Bücherspenden

Aus Bildungsverein Region Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Olaf Zemanek, Karlsruher Stadtbuch Verlag hat uns 11 Bücher gespendet.
  • Internationaler Frauenclub Karlsruhe e.V., eine Kiste Bücher, die am 41. Pfennigbasar nicht verkauft wurden.
  • Heinz W. Holler Druck- und Verlags GmbH, hat 8 Bücher (alle von Dieter Vestner) gespendet
  • INFO Verlag, Karlsruhe, hat einige Bücher gespendet.
  • Günter Heiberger aus Durlach hat uns 51 Ausgaben des „Intelligenz- und Provinzblattes für Durlach“ gespendet.
  • Stifter ZOLLERNKREIS Baden hatte der Stadtwiki-Gesellschaft das „Ettlinger Heft #33 (März 1999)“ vermacht, die jetzt an den BvRK übergegangen sind, mit den Themen „Ettlinger Bismarckturm“, „Markgräfin-Augusta-Frauenverein“, „Dr. Paul Stemmermann 1909-1977“, „Ettlinger Stadtgeschichte“
  • Wolfgang Pfannendörfer für die Vereinschronik vom ASV Hagsfeld
  • Frau Trelenberg für die Übergabe eines KSC-Archivs, darunter:
    • Chronik 60 Jahre Karlsruher Sport Club, 1954, ohne ISBN
    • Chronik 75 Jahre Karlsruher Sport Club, 1969, ohne ISBN
    • Chronik 80 Jahre Karlsruher Sport Club – Der Weg der deutschen Nationalmannschaft von 1895 bis zur WM 1974. Zweiteilige Chronik, 1974.
    • Vereinsnachrichten zwischen 1970 und 1980
    • KSC-Telegramm zwischen 1970 und 1980