Bildungsbündnis Open-Content

Aus Bildungsverein Region Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildungsbündnis Open-Content

Auf Initiative des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) haben sich verschiedene Bildungs- und Medieninstitutionen in Baden-Württemberg zu einem „Bildungsbündnis Open-Content“ zusammengeschlossen.

Ziel des Bündnisses ist es, die Verbreitung von „Open-Content“, also Inhalten, deren kostenlose Verbreitung und Weiterverwendung ausdrücklich erwünscht ist, in Baden-Württemberg und darüber hinaus zu fördern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz von Open-Content-Lizenzen im Bildungsbereich.

Das Stadtwiki Karlsruhe ist ein Open-Content-Projekt nach der Definition der Initiative und der Bildungsverein strebt die Teilnahme an.

Liste der Institutionen, die bereits beteiligt sind (Stand November 2007):

  • Haus des Dokumentarfilms
  • ifrOSS Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software
  • Landesarbeitskreis Medien Baden-Württemberg
  • Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Mediaculture-online
  • Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
  • Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg
  • lernmodule.net
  • SWR
  • VHS Tübingen
  • VHS-Verband Baden-Württemberg
Bildungsverein Region Karlsruhe e.V.

zurück zur Hauptseite